Big Data aus Sicht der Bevölkerung

Das Hochhaus des Deutschlandfunks in Köln (Bild: Deutschlandradio © Bettina Fürst-Fastré)

Zu diesem Thema gab Professor Horst Müller Peters ein interessantes Interview im Deutschlandfunk, außerdem hat er noch einen kleinen Blog-Beitrag verfasst.

Vernetzung, Big Data und Algorithmen greifen immer mehr in unser Leben ein. Zum Thema Big Data aus Sicht der Bevölkerung gab Professor Horst Müller-Peters ein Interview im Deutschlandfunk, das als Text- und Audiodatei abzurufen ist.

Ergänzend erläutert Müller-Peters die Schizophrenie der Bürger im Umgang mit Daten in einem Blogbeitrag auf dem Themenportal dataanalyst.eu.

M
M