Doktorandenseminar Campus Leverkusen

Vortrag, 11. März 2015

Das Doktorandenseminar bietet den Raum, sich mit aktuellen interdisziplinären Forschungsfragen der angewandten chemischen Wissenschaft auseinanderzusetzen.

Auf einen Blick

„Pharmakologische Inhibition des Protease aktivierten Rezeptors (PAR) 2“

Vortrag

Wann?

  • 11. März 2015
  • 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Wo?

Campus Leverkusen
Konferenzraum 044

Veranstaltungsreihe

Doktorandenseminar Campus Leverkusen

ReferentIn

Sonja Stahn (AG Prof. Nicole Teusch)

Anmeldung

Bitte per E-Mail an Prof. Dr. Nicole Teusch: nicole.teusch@fh-koeln.de


Der Aufbau einer sichtbaren Forschungsinfrastruktur wird an der Fakultät für Angewandte Naturwissenschaften mit überdurchschnittlichem Engagement vorangetrieben. Beispielsweise fertigen derzeit insgesamt 14 Promovierende ihre wissenschaftlichen Arbeiten im Rahmen von kooperativen Promotionen an der Fakultät an, eine auf die Professorenschaft bezogen überdurchschnittliche hohe Anzahl, die vor allem aufgrund vielfältiger Drittmitteleinnahmen erreicht werden konnte. 

Die ersten Promovierenden des Fachbereichs werden voraussichtlich schon Ende 2015 ihre Promotion abschließen. „Eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Promotion besteht vor allem in der wissenschaftlichen Interaktion und Diskussion sowie im Aufbau von Netzwerken“, betont Frau Prof. Dr. Nicole Teusch, Prodekanin für Forschung und Wissenstransfer an der Fakultät. Das regelmäßig stattfindende interdisziplinäre Doktorandenseminar legt hierfür einen wichtigen Grundstein.

M
M