"Piazze di Palermo"

Ausstellung, 24. Februar 2016

Modell zur Ausstellung "Piazze di Palermo" (Bild: TH Köln)

Die Fakultät für Architektur lädt in Kooperation mit dem Italienischen Kulturinstitut Köln zur Ausstellung "Piazze di Palermo“ ein. Es geht um die besondere Bedeutung von Plätzen für das Leben in der sizilianischen Stadt.

Auf einen Blick

Piazze di Palermo

Ausstellung

Wann?

  • 24. Februar 2016 bis 07. März 2016

Wo?

Italienisches Kulturinstitut Köln
Universitätsstr. 81
50931 Köln
Homepage

Kosten

Eintritt frei

Weitere Informationen

Vor allem in Süditalien wird die besondere Bedeutung von Plätzen für das Leben der Stadt deutlich. Studierende der Fakultät für Architektur der TH Köln haben auf einer Exkursion unter Leitung von Prof. Andreas Denk fünf Plätze in Palermo untersucht, um ihre Wirkung und Funktion, ihre Potentiale und Probleme zu erforschen. Das Italienische Kulturinstitut zeigt Modelle, Pläne, Zeichnungen und Fotografien, die dabei entstanden sind und die die unterschiedlichen Milieus der sizilianischen Hauptstadt in faszinierender Detailschärfe zeigen.


Ausstellungsdauer

16.02. - 07.03.2016
Öffnungszeiten: Mo-Fr: 9.00 - 13.00 und 14.00 - 17.00 Uhr

Das Projekt entstand in der Mastervertiefung „Strategien des Entwerfens und Konstruierens“ unter Beteiligung von Nazanin Afshari, Alina Davids, Markus Dusendann, Charlay Faure, Martin Garduño Geerkens, Alexander Gerner, Gerit Yonny Godlewsky, Maren Heuser, Sebastian Knipp, Michelle Metz, Saskia Okuniek, Hülya Özkurt, Fabian Reckers, Franziska Schmidt, Constantin von Richter & Madeleine Wargacki.

M
M