Kontakt & Service

Kontakt

Sabine Schmidt

Architektur

  • Telefon+49 221-8275-2314

architectural tuesday: Dr. phil. Ulrich Krings

Vortragsreihe, 24. Mai 2016

architectural tuesday (Bild: Fakultät für Architektur, TH Köln)

Dr. phil. Ulrich Krings ist Kunsthistoriker und Autor zahlreicher Veröffentlichungen zum Thema Architektur und Denkmalpflege. Mit seinem Vortrag will er das Gespür für die außerordentlichen Qualitäten der skulpturalen Architektur aus Sichtbeton der 1960er und 70er Jahre wecken.

Auf einen Blick

Der sogenannte Brutalismus und die skulpturale Architektur im 20. Jahrhundert

Vortragsreihe

Wann?

  • 24. Mai 2016
  • ab 19.00 Uhr

Wo?

Fakultät für Architektur, TH Köln
Karl-Schüssler-Saal
Betzdorfer Str. 2, D-50679 Köln

Veranstaltungsreihe

architectural tuesday

ReferentIn

Dr. phil. Ulrich Krings

Veranstalter

Fakultät für Architektur, TH Köln


Die 1960er und 1970er Jahre sind architektonisch betrachtet zwei ambivalente Jahrzehnte, deren Potential heute in den Hintergrund gerückt oder gar verschwunden scheint. Die Vortragsreihe architectural tuesday der Fakultät für Architektur der TH Köln zeigt in fünf Vorträgen und einer Diskussionsrunde den Charakter dieser Zeit auf und thematisiert ihre Relevanz für die zeitgenössische Architektur.

Unter der Fragestellung „Lust oder Last?“ werden die Referentinnen und Referenten diese Epoche (architektur-)geschichtlich einordnen und Konzepte vorstellen, mit denen diese Gebäude erhalten und weiterentwickelt werden können.

Die Fakultät für Architektur organisiert seit 2009 den architectural tuesday für Lehrende, Studierende, die interessierte Öffentlichkeit und die Medien. In diesem Semester wurde die Vortragsreihe vom Institut für Architektur, Konstruktion und Theorie sowie dem Institut für Baugeschichte und Denkmalpflege konzipiert. Die Vorträge finden zwischen dem 10. Mai und dem 28. Juni 2016 jeweils dienstags um 19.00 Uhr im Karl-Schüssler-Saal des Altbau, Campus Deutz, Betzdorfer Straße 2, D-50679 Köln (Anfahrt und Zugang über Deutz-Kalker Str. / Ecke Reitweg) statt.

Die Vorträge der „architectural tuesday“-Reihe im Sommersemester 2016 werden bei der Architektenkammer NRW als Fortbildungsmaßnahme in den Bereichen Stadtplanung, Landschaftsplanung, Architektur und Innenarchitektur mit je einer Stunde anerkannt.

M
M