Anmeldung: Prüfen in Projekten am 18.01.2019

Projekte bieten Studierenden praxisnahes und handlungsorientiertes
Lernen. Teamarbeit, Selbstorganisation und inhaltliche
Gestaltungsspielräume gelten als motivierende und wirksame
Elemente, die intensiv auf die berufliche Praxis vorbereiten. Aber:
Gruppenleistungen bewerten, Kriterien formulieren, mit „Trittbrettfahrer*
innen“ umgehen …? Im Workshop arbeiten wir an
strukturiertem Feedback, Kriterien und geeigneten Prüfungsformen.

Moderation: Dr. Antonia Wunderlich (Impulse für Hochschulen,
Langenfeld)
Termin: 18.01.2019, 09.30 – 16.30 Uhr



Fakultät/Einrichtung *


* Pflichtangaben


M
M