Kontakt & Service

Anmeldung und Organisation

Team
Kompetenzwerkstatt

  • Telefon+49 221-8275-5139

Teilnahmebedingungen der Kompetenzwerkstatt

(708S21) Fakultät 08, Studiengang BEng Produktion und Logistik: Verhandlungsführung

Online-Seminar für Studierende der TH Köln, 18. Mai 2021

Sie möchten Argumente überzeugend präsentieren und Verhandlungen erfolgreich führen können? Dann sind Sie in diesem Seminar genau richtig!

Auf einen Blick

(708S21) Fakultät 08, Studiengang BEng Produktion und Logistik: Verhandlungsführung

Online-Seminar für Studierende der TH Köln

Wann?

  • 18. Mai 2021
  • 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr
  • 19. Mai 2021
  • 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr
  • 20. Mai 2021
  • 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Wo?

Das Seminar wird online via Zoom durchgeführt und umfasst alle Termine.

ReferentIn

Gabriele Herloff Unsere Dozent*innen

Anmeldung

Die Anmeldephase zu 708S21 ist beendet, alle Teilnahmeplätze sind bereits belegt. Bitte melden Sie sich für eines der anderen drei Verhandlungsführungs-Seminare an (709S21, 710S21 oder 729S21) an!
Ob noch ein Seminarplatz frei ist, erfahren Sie direkt auf dem Anmeldeformular.
Teilnahmebedingungen

Veranstalter

Kompetenzwerkstatt


ECTS-Punkte

3

Leistungsnachweis

Ja

Abmeldung

Mit diesem Formular können Sie sich abmelden.
Abmeldungen sind bis eine Woche vor Seminarbeginn möglich. Abmeldung von Seminaren der Kompetenzwerkstatt

Lernziele:

  • Die Grundprinzipien der allgemeinen Kommunikationspsychologie anwenden
  • Überzeugende Argumentationsstrukturen erarbeiten und anwenden
  • Wesentliche Grundsätze für das Gelingen von Verhandlungen kennen und umsetzen
  • Sich methodisch auf Verhandlungsgespräche vorbereiten
  • Gesprächsphasen einschätzen und Möglichkeiten der Gesprächssteuerung kennen
  • Überzeugend argumentieren und verhandeln

Um Argumente überzeugend präsentieren und Verhandlungen erfolgreich führen zu können, werden im Seminar praxisnahe Trainings eingesetzt. Die Teilnehmenden erhalten Einzelfeedbacks von der Dozentin. Außerdem werden die Übungen und Trainings im Plenum reflektiert.

M
M