Kontakt & Service

Anmeldung und Organisation

Team
Kompetenzwerkstatt

  • Telefon+49 221-8275-5139

Information zum Zertifikatprogramm

(621S18) Fakultät 07: Teamleiter*innenqualifizierung

Seminar für Studierende der TH Köln, 09. April 2018

Das Qualifizierungstraining qualifiziert Sie als Teamleiter*in für die Leitung studentischer Projektteams.

Auf einen Blick

(621S18) Fakultät 07: Teamleiter*innenqualifizierung

Seminar für Studierende der TH Köln

Wann?

  • 09. April 2018
  • 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr
  • 10. April 2018
  • 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr
  • 16. April 2018
  • 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr
  • 17. April 2018
  • 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Wo?

Campus Deutz
Betzdorfer Straße 2
50679 Köln
Raum: ZN 03-05

Das Seminar umfasst alle Termine.

ReferentIn

Beate Mies

Anmeldung

Die Anmeldung ist vom 23. Februar 2018, 10.00 Uhr, bis zum 23. März 2018, 10.00 Uhr, möglich. Anmeldeformular

Veranstalter

Kompetenzwerkstatt

Weitere Informationen

Sie interessieren sich für das Rheinländische Verbundzertifikat zur hochschuldidaktischen Qualifizierung von studentischen Tutor*innen? Nähere Informationen dazu erhalten Sie unter Tutorienprogramm.
Tutorienprogramm


Raumwechsel

Der letzte Termin (17.04.17) findet statt:

Technische Hochschule Köln
Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung
Gustav-Heinemann-Ufer 54
50968 Köln
1. Etage - Nordflügel Anfahrt zum Gustav-Heinemann-Ufer

ECTS-Punkte

0

Leistungsnachweis

Nein

Download für Kalender

Seminarstart in meinen Kalender übertragen (621S18) Fakultät 07 Teamleiterinnenqualifizierung.ics (ics, 659 BYTE)

Abmeldung

Mit diesem Formular können Sie sich abmelden.
Abmeldungen sind bis eine Woche vor Seminarbeginn möglich. Abmeldung von Seminaren der Kompetenzwerkstatt

Lernziele:

  • Selbstverständnis von Rolle und Funktion als Teamleiter*in entwickeln
  • Eine vertrauensvolle und kooperationsfördernde Arbeitsatmosphäre schaffen
  • Konflikte und Kooperationswiderstände erkennen und angemessen damit umgehen
  • Individuelle Problemlösestrategien für den Umgang mit unvorhersehbaren Situationen entwickeln

Das Qualifizierungstraining qualifiziert Studierende für die Leitung studentischer Projektteams. In Einzel- und Gruppenarbeit wird die Rolle als Teamleiter*in reflektiert. Die Teilnehmenden lernen unterschiedliche Führungsstile im Rahmen von Projektarbeit kennen.

Darüber hinaus werden im Seminar Strategien und Verhaltensoptionen kennengelernt, die sie auf eine Teamleitung, auch in schwierigen Situationen, vorbereiten. Außerdem werden Kommunikations-, Präsentations- und Moderationskompetenzen trainiert.

M
M