Banner_dghd_640x300 (Bild: TH Köln)
Campus Südstadt, Claudiusstraße (Bild: Costa Belibasakis/TH Köln)

Diskurswerkstätten und Impulsforen

Unsere Workshops sind fast ausgebucht, aber es gibt viele andere Möglichkeiten an unseren Formaten teilzunehmen. Es stehen viele interessante Beiträge in unseren Diskurswerkstätten und Impulsforen zur Auswahl. Eine Anmeldung wird hierfür nicht benötigt. Schauen Sie einfach vorbei.

Blick in die leere Aula (Bild: FH Köln)

Unsere Keynote-Speaker

Dieter Euler
„Pädagogische Hochschulentwicklung zwischen Vision und Illusion“
08. März 2017

Gabi Reinmann
„Vom Eigensinn der Hochschuldidaktik“
09. März 2017


Köln (Bild: -)

Unsere Keynote-Speaker

Manfred Prenzel
„Erfolgreich studieren – wie können die Hochschulen die Qualität der Lehre verbessern?“
09. März 2017

Oliver Reis
„Welche Praxis brauchen Werte in der Hochschulbildung?“
10. März 2017

Kontakt & Service

Anmeldung

Die Anmeldung zur dghd17 ist am 20.Februar 2017 abgelaufen.

dghd17 Standorte

Anmeldung und Keynotes:
Ubierring 48
50678 Köln

Weiteres Tagungsprogramm:
Claudiusstraße 1
50678 Köln


Ansprechpartner für Fragen

Timo van Treeck

Timo van Treeck

  • Campus Südstadt
    Claudiusstraße 1
    50678 Köln
  • Raum E1.03 A
  • Telefon+49 221-8275-3812

Wir laden Sie herzlich ein!

Wir freuen uns Sie 2017 anlässlich der 46. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd) an der Technischen Hochschule Köln zu begrüßen . Vom 08. bis 10. März 2017 (Preconference am 07.03.) dreht sich alles um das Thema "Prinzip Hochschulentwicklung – Hochschuldidaktik zwischen Profilbildung und Wertefragen".

Von der lehrenden zur lernenden Hochschule – zu diesem Kulturwandel trägt die Hochschuldidaktik durch ihre mehrperspektivische Beratung und Qualifizierung maßgeblich bei. Sie verändert Wertvorstellungen und Aufgabenprofile in Studium und Lehre, wird ihrerseits von diesen beeinflusst und so Teil des Hochschulprofils. Folgende Fragen bilden den Kern der Tagung:Logo dghd
Logo dghd (Bild: dghd)

Welche Verantwortung kann und soll die Hochschuldidaktik auf welchen Grundlagen für die Hochschulentwicklung übernehmen?

Wie kooperiert die Hochschuldidaktik mit hochschulinternen und -externen Akteursgruppen und in welchem Selbstverständnis tut sie das?

Wie kann sie unterstützen, dass Werte für eine Bildung im Kontext der Wissenschaft Teil des gelebten Hochschulprofils werden?

Wir freuen uns, dass am 9.3.2017 im Rahmen der dghd17 auch der Kongress "Erfolgreich studieren – Was leistet gute Lehre?" des Ministeriums fürs Wissenschaft, Innovation und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen und der Tag für die exzellente Lehre der TH Köln stattfinden werden.

Werfen Sie einen Blick auf die Beiträge der dghd17 im Tagungsprogramm

Unsere thematischen Tracks: Neuland

●   Vielfalt
●   Offenheit
●   Internationalisierung
●   Kultur des Ermöglichens
●   Qualität
●   wissenschaftliche Relevanz

Unsere Formate:​Mit freundlicher Unterstützung von neulandLogo Neuland

●   Workshops
●   Diskurswerkstätten
●   Impulsforen
●   Postergalerien
●   Hacking Education
●   Promovierendenforum
●   AGs, Netzwerke und Kommissionen

TERMINE & FRISTEN

24.10.2016                   Einreichungsfrist für Beiträge

24./25.11.2016           Rückmeldungen zu Einreichungen

28.11.2016                   Start der Anmeldung zur Tagung

07.02.2016                   Ende der Reservierung von Hotelkontingenten

20.02.2017                   Anmeldeschluss

07.03.2017                   Preconference Promovierendenforum

07./08./10.03.2017   Treffen der AGs, Netzwerke und Kommissionen

08.03.-10.3.2017        dghd-Jahrestagung

08.03.2017                   Conference Dinner

09.03.2017                   Mitgliederversammlung

Twitter

Tagungs-App Download

M
M