Kontakt & Service

Anmeldung und Organisation

Team
Kompetenzwerkstatt

  • Telefon+49 221-8275-5139

Teilnahmebedingungen der Kompetenzwerkstatt

(364S21) Erfolgreich zusammenarbeiten in virtuellen Teams

Online-Seminar für Studierende der TH Köln, 09. März 2021

Missverständnisse, Meinungsverschiedenheiten und unterschiedliche Arbeitsweisen wirken sich noch stärker auf das gemeinsame Arbeitsergebnis aus, wenn die Kommunikationswege eingeschränkt sind und der persönliche Kontakt untereinander fehlt. Lernen Sie in diesem Seminar, wie Sie trotz eingeschränktem persönlichen Kontakt erfolgreich im Team zusammenarbeiten können.

Auf einen Blick

(364S21) Erfolgreich zusammenarbeiten in virtuellen Teams

Online-Seminar für Studierende der TH Köln

Wann?

  • 09. März 2021
  • 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr
  • 16. März 2021
  • 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr
  • 23. März 2021
  • 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Wo?

Das Seminar wird online via Zoom und ILIAS durchgeführt und umfasst alle Termine.
Zwischen den Terminen finden zwei Selbstlernphasen von jeweils ca. 2 Stunden statt.

ReferentIn

Dr. Wiebke Lahg Unsere Dozent*innen

Anmeldung

Die Anmeldung ist vom 09. Februar 2021, 10.00 Uhr, bis zum 22. Februar 2021, 10.00 Uhr, möglich. Anmeldeformular Teilnahmebedingungen

Veranstalter

Kompetenzwerkstatt

Weitere Informationen

Das Seminar wird im Zertifikatsprogramm "Führungskompetenz" (Themenschwerpunkt "Teamprozesse begleiten") anerkannt.


ECTS-Punkte

0

Leistungsnachweis

Nein

Download für Kalender

Seminarstart in meinen Kalender übertragen (364S21) Erfolgreich zusammenarbeiten in virtuellen Teams.ics (ics, 657 BYTE)

Abmeldung

Mit diesem Formular können Sie sich abmelden.
Abmeldungen sind bis eine Woche vor Seminarbeginn möglich. Abmeldung von Seminaren der Kompetenzwerkstatt

Lernziele:

  • Kommunikation und Kooperation im virtuellen Team gestalten
  • Rollen und Aufgaben innerhalb des Teams verteilen
  • Gruppendynamische Prozesse erkennen
  • Erfolgsfaktoren von Teams kennen

In Wirtschaft und Wissenschaft erfreuen sich virtuelle Arbeits- und Besprechungsräume immer größerer Beliebtheit – und das nicht erst seit Ausbruch der Corona-Pandemie. Wir nutzen digitale Tools nicht nur, um Information zur Verfügung zu stellen, sondern auch, um in einer Gruppe gemeinsam Ergebnisse zu erarbeiten. Aber erfolgreich zusammen zu arbeiten ist bereits schwierig, wenn die Teamkolleg*innen im gleichen Büro sitzen. Missverständnisse, Meinungsverschiedenheiten und unterschiedliche Arbeitsweisen wirken sich noch stärker auf das gemeinsame Arbeitsergebnis aus, wenn die Kommunikationswege eingeschränkt sind und der persönliche Kontakt untereinander fehlt.

Wie trotzdem erfolgreich im Team zusammengearbeitet werden kann, wird in den folgenden inhaltlichen Schwerpunkten thematisiert:

  • Arten von Präsenz- und Online-Teams
  • Kommunikation und Kooperation
  • Rollen und Aufgabenverteilung
  • Gruppen und ihre Dynamik
  • Motiviert zusammenarbeiten
  • Erfolgsfaktoren von Teams

Zwischen den Terminen finden zwei Selbstlernphasen statt mit jeweils ca. 2 Stunden Arbeitsaufwand für die Teilnehmenden.

M
M