Kontakt & Service

Anmeldung und Organisation

Team
Kompetenzwerkstatt

  • Telefon+49 221-8275-5139

Teilnahmebedingungen der Kompetenzwerkstatt

(348W20) Führungskompetenz erkennen und entwickeln

Seminar für Studierende der TH Köln, 09. Januar 2020

In diesem Seminar lernen Sie verschiedene Führungsstile kennen und entwickeln ein eigenes Führungsverständnis. Sie möchten darüber hinaus auch lernen, wie Sie Motive und Widerstände von Mitarbeiter*innen wahrnehmen können? Dann sind Sie in diesem Seminar genau richtig.

Auf einen Blick

(348W20) Führungskompetenz erkennen und entwickeln

Seminar für Studierende der TH Köln

Wann?

  • 09. Januar 2020
  • 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr
  • 16. Januar 2020
  • 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr
  • 23. Januar 2020
  • 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Wo?

Campus Deutz
Betzdorfer Straße 2
50679 Köln
Raum: ZN 03-05

Das Seminar umfasst alle Termine.

ReferentIn

Andrea Brosda

Anmeldung

Die Anmeldung ist vom 05. Dezember 2019, 10.00 Uhr, bis zum 19. Dezember 2019, 10.00 Uhr, möglich. Anmeldeformular

Veranstalter

Kompetenzwerkstatt

Weitere Informationen

Das Seminar wird im Zertifikatsprogramm Führungskompetenz (Themenschwerpunkt Führung und Führungspersönlichkeit) anerkannt.


ECTS-Punkte

0

Leistungsnachweis

Nein

Download für Kalender

Seminarstart in meinen Kalender übertragen 348W20 Führungskompetenz erkennen und entwickeln (ics, 836 BYTE)

Bitte beachten

Für das Seminar werden keine ECTS-Punkte vergeben.

Wir empfehlen, entweder (330W20) „Erfolgreiche Teamführung – erste Führungskompetenz entwickeln“ oder dieses Seminar zu besuchen, da sich die Inhalte sehr ähneln.

Abmeldung

Mit diesem Formular können Sie sich abmelden.
Abmeldungen sind bis eine Woche vor Seminarbeginn möglich. Abmeldung von Seminaren der Kompetenzwerkstatt

  • Lernziele:
  • Eigene Führungskompetenzen erkennen und nutzen
  • Ein eigenes Führungsverständnis entwickeln
  • Verschiedene Führungsstile kennenlernen
  • Motive und Widerstände von Mitarbeiter*innen wahrnehmen
  • Kommunikationsgrundlagen üben und anwenden

Im Seminar lernen die Teilnehmenden, Ihre eigenen Führungskompetenzen zu erkennen und zu nutzen. Sie werden unter Berücksichtig verschiedenster Führungsstile ihren präferierten Führungsstil entwickeln und herausfinden, was dieser bei Mitarbeiter*innen bewirken kann.

Darüber hinaus werden theoretische Kenntnisse über Führungsverhalten, Führungsstile und Kommunikation mit Mitarbeitenden behandelt. Anhand praktischer Übungen werden die Teilnehmenden für die Selbst- und Fremdwahrnehmung sensibilisiert.

Es wird sowohl im Plenum als auch in Kleingruppen gearbeitet. Die Teilnehmenden erhalten ein Feedback und werden zur eigenen Reflexion angeregt. Vorausgesetzt werden die aktive Mitarbeit und die Bereitschaft zur Selbstreflexion.

M
M