Kontakt & Service

Anmeldung und Organisation

Team
Kompetenzwerkstatt

  • Telefon+49 221-8275-5139

(338W19) Teams führen von A bis Z

Seminar für Studierende der TH Köln, 14. Februar 2019

Auch selbstgesteuerte Teams brauchen Führung, wenn sie effizient zusammenarbeiten wollen. Hier wird die Führungskraft zum Gestalter und Moderator von Teamprozessen aber auch zum Coach der Teammitglieder. In diesem Seminar lernen Sie ein Methodenrepertoire kennen, um genau dieser Führungsrolle gerecht werden zu können.

Auf einen Blick

(338W19) Teams führen von A bis Z

Seminar für Studierende der TH Köln

Wann?

  • 14. Februar 2019
  • 09.00 Uhr bis 17.30 Uhr
  • 15. Februar 2019
  • 09.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Wo?

Kompetenzwerkstatt der TH Köln
Gustav-Heinemann-Ufer 54,
1. Etage Nordflügel
50968 Köln
Raum 130

Das Seminar umfasst alle Termine.

ReferentIn

Beate Mies

Anmeldung

Die Anmeldung ist vom 07. Januar 2019, 10.00 Uhr, bis zum 01. Februar 2019, 10.00 Uhr, möglich. Anmeldeformular

Veranstalter

Kompetenzwerkstatt

Weitere Informationen

Das Seminar richtet sich vorwiegend an die Teilnehmenden aus dem Zertifikatsprogramm Führungskompetenz.


ECTS-Punkte

0

Leistungsnachweis

Nein

Download für Kalender

Seminarstart in meinen Kalender übertragen (338W19) Teams führen von A bis Z.ics (ics, 644 BYTE)

Abmeldung

Mit diesem Formular können Sie sich abmelden.
Abmeldungen sind bis eine Woche vor Seminarbeginn möglich. Abmeldung von Seminaren der Kompetenzwerkstatt

Lernziele:

  • Eine innere Haltung für die Führungsrolle als Gestalter*in und Moderator*in finden
  • Notwendige Rahmenbedingungen für das Gelingen selbstgesteuerter Zusammenarbeit kennenlernen
  • Methoden für Teamarbeitsprozesse anwenden
  • Coaching-Interventionen zur Stärkung von Selbstverantwortung und zur Lösung von Konflikten erleben

Innovativ sein, kreativ sein, Ziele verfolgen - Agilität setzt auf die Selbststeuerungskompetenzen seiner Mitglieder. Aber auch und gerade selbstgesteuerte Teams brauchen Führung, wenn sie effizient zusammenarbeiten wollen. Hier wird Führungskraft zum Gestalter und Moderator von Teamprozessen und zum Coach der Teammitglieder. In diesem Seminar lernen Sie ein Methodenrepertoire für diese Führungsrolle kennen.

Durch einen Mix an Methoden fördert das Seminar die erlebnisorientierte Auseinandersetzung mit dem Thema Führung. Sie benötigen die Bereitschaft, sich auf einen erfahrungs- und feedbackorientierten Lernprozess einzulassen, diesen aktiv mitzugestalten und mit anderen zusammenzuarbeiten.

M
M