Kontakt & Service

Anmeldung und Organisation

Team
Kompetenzwerkstatt

  • Telefon+49 221-8275-5139

Teilnahmebedingungen der Kompetenzwerkstatt

(208S21) Lerncoaching – den eigenen Lernprozess optimieren

Online-Seminar für Studierende der TH Köln, 16. April 2021

Dieses Seminar lädt Sie dazu ein, sich Ihre persönlichen Lernziele zu setzen und mit der Reflexion des eigenen Lernstils das eigene Lernverhalten zu optimieren. Sie erhalten einen Überblick über die essentiellen Lernstrategien und wenden Lerntechniken aktiv an. Sie erfahren, warum positive Emotionen im Lernprozess hilfreich sind und wie Sie sich besser motivieren und organisieren können.

Auf einen Blick

(208S21) Lerncoaching – den eigenen Lernprozess optimieren

Online-Seminar für Studierende der TH Köln

Wann?

  • 16. April 2021
  • 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr
  • 23. April 2021
  • 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr
  • 30. April 2021
  • 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Wo?

Das Seminar wird online via Zoom und ILIAS durchgeführt und umfasst alle Termine.

ReferentIn

Melanie Völker Unsere Dozent*innen

Anmeldung

Die Anmeldung ist vom 19. März 2021, 10.00 Uhr, bis zum 01. April 2021, 10.00 Uhr, möglich. Anmeldeformular Teilnahmebedingungen

Veranstalter

Kompetenzwerkstatt

Weitere Informationen

Für Studierende ab dem 3. Fachsemester.
Sie benötigen einen Zugang zur Plattform ILIAS mit Ihrer campusID.


ECTS-Punkte

3 (Abweichungen in den Prüfungsordnungen sind vorbehalten)

Leistungsnachweis

Ja

Download für Kalender

Seminarstart in meinen Kalender übertragen (208S21) Lerncoaching – den eigenen Lernprozess optimieren.ics (ics, 659 BYTE)

Abmeldung

Mit diesem Formular können Sie sich abmelden.
Abmeldungen sind bis eine Woche vor Seminarbeginn möglich. Abmeldung von Seminaren der Kompetenzwerkstatt

Lernziele:

  • Sich Lernziele setzen, die nützlich sind
  • Sich selbst steuern mithilfe von Wissen darüber, wie das Lernen funktioniert
  • Lernstrategien und Lern- / Merktechniken zielbewusst beim Lernen anwenden
  • Den eigenen Lerntyp erforschen
  • Coach Dich selbst: Was mache ich, wenn ich nicht weiterkomme?
  • Lernplangestaltung einmal anders
  • Selbstmotivations-Techniken anwenden

In drei Terminen und zwei selbstgesteuerten Lernphasen lernen Sie anhand Ihrer eigenen Lernaufgaben, wie Sie sich erreichbare Lernziele setzen und wie Sie mithilfe von konstruktiver Reflexion Ihren Lernstil optimieren.

Sie erhalten einen Überblick über essentielle Lernstrategien und probieren Lerntechniken aktiv aus. Sie erfahren, wie das Gehirn funktioniert und wozu es nützlich ist, sich selbst in einen guten Lernzustand zu führen und Selbstmotivation zu entwickeln.

M
M