Kontakt & Service

Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften

TH Köln
Campus Südstadt
Ubierring 48, 50678 Köln

Kontakt

Soziale Arbeit Plus

Couchsurfing

Sie suchen eine günstige Übernachtung? Vielleicht werden Sie bei unserem Couchsurfing-Angebot fündig.

2. studentische Tagung für Abschlussarbeiten in der Sozialen Arbeit

Studierende beantworten in ihren Abschlussarbeiten Fragen von hoher Relevanz für die Soziale Arbeit, sie generieren eigene Forschungsergebnisse und entwickeln innovative Konzepte für die Praxis - über die aber außer ihren Gutachter*innen kaum jemand etwas erfährt. Die Tagung holt diese Arbeiten aus der Schublade und macht sie Studierenden, Lehrenden und Vertreter*innen aus der Praxis zugänglich.

Datenschutzhinweis

Auf dieser Webseite bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich unter Angabe Ihrer Daten für unsere Tagung anzumelden. Wir benötigen die Daten, um die Veranstaltung bestmöglich planen und durchführen zu können. Die Daten werden dabei von Ihnen in die Eingabemaske eingegeben und bei der TH Köln zu diesem Zweck entsprechend den Vorgaben und Fristen der Hochschulverwaltung verarbeitet und gespeichert. Ihre Daten werden nicht an andere weitergeben oder zu anderen als dem angegeben Zweck verwendet. Auch eine Aufnahme in Newsletter oder ähnliches erfolgt nicht.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen Ihrer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Wenn Sie diese Eingabe nicht ausfüllen oder absenden, können Sie an der Tagung nicht teilnehmen.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die über Sie gespeicherten Daten abändern und ggfs. löschen zu lassen. Bitte wenden Sie sich dazu an soziale.arbeit.plus@f01.th-koeln.de.






Benötigen Sie eine Kinderbetreuung?

Verpflegungswünsche (vegetarisch/vegan/Halal/...):

Barrierearme Tagung

Wir bemühen uns, die Tagung so barrierearm wie möglich zu gestalten. Die Tagungsräume sind rollstuhlgerecht, der Nebeneingang und der Zugang zur Hochschule über den Innenhof sind stufenlos zugänglich, im Haupteingang müssen 3 Stufen mittels Treppenlift überwunden werden. Sollten Sie weitere Unterstützung benötigen (z.B. Gebärdendolmetschung), geben Sie dies bitte an. Wir sind bemüht, dies zu organisieren.


* Pflichtangaben


M
M