Kontakt & Service

Servicestelle Graduiertenzentrum

Mirjam Heetkamp

Hochschulreferat Forschung und Wissenstransfer

  • Telefon+49 221-8275-3062

Einschreibung zur Promotion

Promovierende, die an der TH Köln forschen, können alle Vorzüge des Leistungsspektrums für Hochschulangehörige genießen.

Promovierenden, die wissenschaftliche Mitarbeiter/innen an der TH Köln sind, steht die Immatrikulation frei. Alle anderen Promovierenden müssen die Einschreibung an der TH Köln vornehmen (vgl. Leitlinien für die gute Betreuung von Promotionen an der TH Köln, S.13)

Für Promovierende, die nicht an der TH Köln beschäftigt sind, ist die Immatrikulation verpflichtend, weil sie erst durch die Immatrikulation bei ihrer Tätigkeit haftpflicht- und unfallversichert sind und den Rechtsstatus eines oder einer Promovierenden der TH Köln erhalten. Auch erhalten sie nur durch die Immatrikulation eine Campus ID sowie Zugang zu allen Diensten der TH Köln, insbesondere zum gesamten Leistungsspektrum der Bibliothek und der Campus IT. Des Weiteren können sie das Semesterticket nutzen und erhalten ihren Studierendenausweis - die MultiCa. Die Immatrikulation ist ebenfalls Voraussetzung für die Nutzung der Angebote des Graduiertenzentrums wie z.B. der Reisekostenbeihilfe und den promotionsbegleitenden Seminaren. Promovierende, die wissenschaftliche Mitarbeiter/innen an der TH Köln sind, können diese Angebote auch ohne Immatrikulation nutzen.

Eine Doppelimmatrikulation ist von Seiten der TH Köln zulässig. Wenn Sie in Kooperation mit einer Universität in NRW promovieren und über Ihre Immatrikulation dort bereits das Semesterticket für den VRS und/oder NRW beziehen, können diese Kosten bei der Einschreibung an der TH Köln vom Gesamtbetrag des Semesterbeitrags abgezogen werden.

Die Immatrikulation ist erst möglich, wenn sie eine Betreuerin oder einen Betreuer an der Hochschule und an der Universität gefunden haben. Bitte wenden Sie sich für die Immatrikulation an das Studienbüro des Standortes, an dem die kooperative Promotion durchgeführt wird. Dort erhalten Sie die benötigten Formulare.

Für die Immatrikulation werden folgende Nachweise und Unterlagen benötigt:

  • eine Studienbescheinigung der Universität, an der promoviert wird oder, sofern Sie dort nicht immatrikuliert sind, eine formlose Bescheinigung (z.B. Email) der betreuenden Professorin oder des betreuenden Professors der Universität über die laufende, dort betreute Promotion
  • eine formlose Bescheinigung der betreuenden Professorin oder des betreuenden Professors an der TH Köln, sowie
  • die ausgefüllten Anträge auf Einschreibung sowie auf Bereitstellung einer MultiCa (Passfoto notwendig), die beide in den Studienbüros oder beim Graduiertenzentrum der TH Köln erhältlich sind.
  • ein Nachweis Ihrer Krankenkasse sowie ein Lebenslauf sind nicht notwendig

Wenige Tage nach der Einschreibung erhalten Sie in zwei separaten Briefen der Campus IT Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort für Ihre CampusID zur Nutzung von Informationstechnologie (IT)-Diensten der TH Köln.

So erhalten Sie Zugang zu Ihrer persönlichen E-Mailadresse der TH Köln sowie zum Prüfungs- und Studierendenservice Online (PSSO). Weiterhin erhalten Sie vom Studierenden- und Prüfungsservice postalisch Ihren Studierendenausweis – die MultiCa – sowie eine Zahlungsaufforderung für die Semesterbeiträge.

Bitte beachten Sie, dass Sie zur Rückmeldung ab dem 4. Semester einmalig eine aktuelle Bescheinigung Ihrer betreuenden Professorin bzw. Ihres betreuenden Professors der Universität vorlegen müssen aus der hervorgeht, wann Ihre Promotion voraussichtlich abgeschlossen sein wird. Alternativ können Sie jedes Semester eine aktuelle Studienbescheinigung einreichen.

Semesterbeitrag

Hier finden Sie den aktuellen Semesterbeitrag

Wenn Sie in Kooperation mit einer Universität in NRW promovieren und über Ihre Immatrikulation dort bereits das Semesterticket für den VRS und/oder NRW beziehen, können diese Kosten bei der Einschreibung an der TH Köln vom Gesamtbetrag des Semesterbeitrags abgezogen werden. Hierzu müssen Sie jedes Semester Ihre aktuelle Immatrikulation an der Universität in NRW nachweisen.

Wenn Sie einen Forschungsaufenthalt im Ausland planen, können Sie für die Zeit des Auslandsaufenthaltes bei der Rückmeldung zur Einschreibung an der TH Köln einen Antrag auf Befreiung von den Semestertickets stellen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie im Graduiertenzentrum der TH Köln sowie unter folgendem Link.

Rückmeldung

Tipp für ausländische Promotionsinteressierte

Mit Hilfe der Datenbank anabin (Anerkennung und Bewertung ausländischer Bildungsnachweise) kann die Wertigkeit einer ausländischen Hochschulqualifikation festgestellt werden, die für die Zulassung zur Promotion wichtig ist. http://anabin.kmk.org/

M
M