DSC Pate

Prof. Dr. Michaele Völler

Prof. Dr. Michaele Völler

Wirtschafts- und Rechtswissenschaften

DSC Coding Lead

Hassan Abu-Jabir

Developer Student Club TH Köln (Bild: Joshua Küpper Developer Student Club)

Developer Student Club @ TH Köln

Wir sind ein fakultätsübergreifender Codingclub der TH Köln. Wir unterstützen Dich, Dein Netzwerk auszubauen, eigene Coding Skills zu entwickeln, anzuwenden und zu erweitern, wertvolle Erfahrungen zu sammeln und ein Highlight für Deinen Lebenslauf zu gewinnen. Dabei ist es unerheblich, ob Du bereits eigene Anwendungen entwickelt hast oder bisher noch nie etwas programmiert hast.

Idee & Vision

Innerhalb eines Jahres entwickeln wir als Team eine digitale Anwendung, die ein konkretes gesellschaftliches Probleme löst. Es ist uns dabei besonders wichtig, etwas Gutes zu tun und keine Profitabsichten zu verfolgen. Über das konkrete Projekt, das wir bearbeiten, entscheiden wir im Team.

Wir treffen uns alle zwei Wochen in einem Online-Teamcall und in der Zwischenzeit in kleinen Teams. In Klausurphasen setzten wir alle Aktivitäten aus, sodass Du dich in Ruhe auf Deine Prüfungen vorbereiten kannst. Die erbrachten Leistungen werden nach einjähriger Teilnahme vom StartUpLab@TH Köln zertifiziert und können so Deinen Lebenslauf ergänzen.

Wir arbeiten nach agilen Arbeitsweisen und nach Lean-Startup-Methoden. Das bedeutet auch, dass wir unsere Anwendung häufig mit Nutzer*innen testen werden und nicht ausschließlich im Code arbeiten. Wir werden ganzheitliche Produktentwicklungszyklen kennenlernen und anwenden. Jede Teilnehmer*in wird am Code arbeiten und an der Programmierung beteiligt sein. 

Unterstützung erhalten wir aus dem Professor*innen-Kreis der TH Köln, insbesondere durch unsere beiden Projektpaten Prof. Dr. René Wörzberger und Prof. Dr. Michaele Völler. Darüber hinaus werden Expert*innen aus der Wirtschaft Fachvorträge halten und uns zu einzelnen Themen Impulse geben.

Die wichtigsten Punkte im Überblick:

  • gemeinsam & fakultätsübergreifend ein gesellschaftliches Problem lösen
  • eigene agile Arbeitsweisen und state-of-the-art Produktentwicklung erleben
  • Coding & Softwareentwicklung üben
  • Unterstützung durch Professor*innen und Austausch mit Unternehmen

Anmeldung & Teilnahme

Die Teilnahme am DSC der TH Köln ist allen möglich und nicht auf bestimmte Fakultäten, Semester oder Hochschulzugehörigkeit beschränkt.

Um Teil des DSC der TH Köln zu werden, brauchst Du keine Programmierfähigkeiten, keine Codingerfahrungen und keine Kenntnisse der Produktentwicklung. Solltest Du in diesen Bereichen allerdings viel Erfahrungen und ein breites Wissen mitbringen, kannst Du dieses als Mentor*in mit weniger erfahrenen Studierenden teilen. Wie jede Leistung wird auch dies zertifiziert, so dass Du es für Deinen Lebenslauf nutzen kannst. Falls Du Mentor*in werden möchtest, gib dies bitte zusammen mit Deiner bisherigen Erfahrung in der Anmeldung an.

Unabhängig von bisherigen Erfahrungen solltest Du auf jeden Fall mitbringen:

  • eine ausgeprägte Lernbereitschaft,
  • Commitment, zwei Semester lang teilzunehmen,
  • im Schnitt ca. 4-5 Stunden Zeit pro Woche (außer in Klausurphasen),
  • Frustrationstoleranz und Ausdauer.

Die Anmeldung zum DSC ist fortlaufend jederzeit möglich. Um Dich anzumelden, sendest Du einfach eine kurze Mail mit

  • Deinem Namen,
  • Deinem Studienfach & Semester,
  • Deiner Matrikelnummer,
  • Deiner smail-Adresse,
  • und wenn Du magst Deinen Vorerfahrungen

an michaele.voeller@th-koeln.de

Solltest Du kein Student der TH Köln sein, reicht eine Mail mit Deinem Namen und einer kurzen Information. Wir melden uns dann mit weiteren Details und einer Anmeldebestätigung bei Dir.

Ablauf & nächste Schritte

Sobald Du Dich per E-Mail angemeldet hast, wirst Du einem Discord-Channel hinzugefügt. So erhältst Du alle Informationen über unsere Termine und die Einwahldaten zu unseren Treffen.

Wir starten zunächst mit einer einmonatigen Onboardingphase und nutzen die Zeit, um uns kennen zu lernen und gegenseitig in einigen grundlegenden Themen fit zu machen. Am Ende der Onboardingphase werden wir nach einfachem Mehrheitswahlrecht aus 3-5 potentiellen Projektvorschlägen unserer Projektpat*innen ein Thema wählen, das uns das gesamte Jahr über begleiten wird. Im Anschluss beginnt die Produktentwicklung. 

Sei dabei - wir freuen uns auf Dich!

DSC Pate

Prof. Dr. Michaele Völler

Prof. Dr. Michaele Völler

Wirtschafts- und Rechtswissenschaften

DSC Coding Lead

Hassan Abu-Jabir


M
M