Kontakt & Service

Forschungsschwerpunkt

"Migration und Interkulturelle Kompetenz"
TH Köln
Ubierring 48a, 5678 Köln

Sprecher

Prof. Dr. Markus Ottersbach

Angewandte Sozialwissenschaften
Institut für interkulturelle Bildung und Entwicklung (INTERKULT)

  • Campus Südstadt
    Ubierring 48
    50678 Köln
  • Telefon+49 221-8275-3331

Organisation nationaler und internationaler Tagungen (ab 2003)

Nationale Tagungen

  • Städtische Quartiere im sozialen und demografischen Wandel lebenswert gestalten. Tagung in der Fachhochschule Köln in Kooperation mit der Stadt Köln und der Fachhochschule Düsseldorf. April 2013
  • Zur Politisierung der Sozialen Arbeit in der Einwanderungsgesellschaft. Herbsttagung der Arbeitsgruppe Interkulturelle Soziale Arbeit (AG-IKSA) des Fachbereichstag Soziale Arbeit (FBTS) in Kooperation mit dem Kölner Flüchtlingsrat. FH Köln, Oktober 2011
  • Von der Revolte zur Steuerung – und zurück? Zur Zukunft der Gemeinwesenarbeit (GWA) Tagung in der Fachhochschule Köln in Kooperation mit dem Veedel e.V., Köln, und der Stadt Köln. November 2010
  • Flüchtlingsschutz zwischen globalen und lokalen Herausforderungen. Tagung in der Fachhochschule Köln in Kooperation mit dem Förderverein Kölner Flüchtlingsrat e.V. und der Stadt Köln. Oktober 2009
  • Alltagsweltorientierte Soziale Arbeit in der Migrationsgesellschaft. Herbsttagung der Arbeitsgruppe Interkulturelle Soziale Arbeit (AG-IKSA) des Fachbereichstag Soziale Arbeit (FBTS). FH Köln, Dezember 2009
  • Der nationale Integrationsplan: Aufbruch in eine neue Gesellschaft der Vielfalt oder Etikettenschwindel. Herbsttagung der Arbeitsgruppe Interkulturelle Soziale Arbeit (AG-IKSA) des Fachbereichstag Soziale Arbeit (FBTS). FH Köln, November 2008
  • Parallelgesellschaften - Folgen des Diskurses und Schlussfolgerungen für die Soziale Arbeit. Fachtagung der Arbeitsgruppe Interkulturelle Soziale Arbeit (AG-IKSA) des Fachbereichstag Soziale Arbeit (FBTS). FH Köln, 2007

Internationale Tagungen

  • Migration und Urbanität. 13. Internationale Migrationskonferenz in Kooperation mit der Universität Klagenfurt, der Fachhochschule Nordwestschweiz, Basel, dem Centre de Documentation sur les Migration humaines, Luxemburg. Basel, Juni 2013
  • Jugendliche im Abseits? Ist die Situation in französischen und deutschen marginalisierten Stadtquartieren vergleichbar? Wie reagieren Politik und Soziale Arbeit? Ein deutsch-französisches Symposium. Internationale Konferenz in der Fachhochschule Köln in Kooperation mit der Universität Bordeaux II, dem Institut Regional de Travail Social (IRTS) in Bordeaux, dem Institut Francais Köln und dem Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration NRW, Juni 2007
  • „Interkulturelles Studium und Weiterbildung“. Tagung des Arbeitskreises Interkulturelle Kommunikation, FH Köln, Dezember 2006
 
M
M