Kontakt & Service

Migration und Interkulturelle Kompetenz

Forschungschwerpunkt des Instituts für interkulturelle Bildung und Entwicklung

Empowerment von Jugendlichen mit Migrationshintergrund

In diesem Lehrforschungsprojekt erforschen fünf studentische Arbeitsgruppen die Lebenswelten von Jugendlichen mit Migrationshintergrund und Konsequenzen für die Soziale Arbeit.

Drei Arbeitsgruppen befragten Jugendliche mit Migrationshintergrund und ihren lebensweltlichen Orientierungen. Eine davon widmete sich speziell Übergängen vom Bildungssystem in den Arbeitsmarkt und Berufswahlstrategien, eine andere mit Freizeitverhalten, Vorbildern, Freundschaften und Medienkonsum. Eine dritte Gruppe beschäftigte sich speziell mit dem Islamdiskurs und dessen Auswirkungen auf die Lebenswelten muslimischer Jugendlicher. Die vierte Arbeitsgruppe recherchierte Empowermentprojekte der Sozialen Arbeit mit Zielgruppen mit Migrationshintergrund, um „good practice“-Beispiele zu identifizieren.  Eine weitere Gruppe führte im direkten Kontakt mit Verantwortlichen des Jugendprojekts „Me 4 You“ in Köln-Mühlheim eine Wirkungsanalyse dieses Projekts durch, u.a. in dem die dortigen Mentorinnen und Mentoren nach Besonderheiten ihrer Arbeit und den mit Jugendlichen besprochenen Themen sowie förderlichen und hinderlichen Rahmenbedingungen befragt wurden.

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Forschungsprojekt Empowerment von Jugendlichen mit Migrationshintergrund 
Leitung Prof. Dr. Schahrzad Farrokhzad 
Fakultät Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften  Mehr
Institut Institut für interkulturelle Bildung und Entwicklung (Interkult)  Mehr
Projektpartner Projekt „Me 4 You“ beim Projektträger „Begegnungen 2005“ Köln-Mühlheim 
Laufzeit 10/2014-03/2015 
M
M